Reportage beim Sailmaker Larsens

Einblicke in den Arbeitsalltag eines Segelmachers.

Wir hatten gegen Ende des letzten Jahres einen besonderen Termin auf unserer liebsten Ostseeinsel – auf der Sonneninsel Fehmarn. Dort hatten wir uns mit Lars verabredet. Wir wollten eine Schwarzweiß-Fotostrecke produzieren, die ihn bei seiner Arbeit zeigt – der Arbeit eines Segelmachers.

Wir kennen Lars schon seit einiger Zeit und hatten dieses Vorhaben schon länger auf unserem Zettel. Auf diese Reportage habe ich mich ganz besonders gefreut, und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen finde ich das Handwerk des Segelmachers beeindruckend und zum anderen kommt hinzu, dass wir Lars wirklich sehr schätzen. Bei den vielen Besuchen zuvor hatte ich mir schon so viele Motive und Blickwinkel für das Shooting zurechtgelegt. Die Zeit war jetzt einfach reif dafür.

In diesem Fall entschied ich mich bewusst für eine Schwarzweiß Fotostrecke. Die Schwarzweiß Fotografie ist meine große Leidenschaft.

Ich liebe die Kontraste und die Reduktion auf das Wesentliche. Schwarzweißbilder sind für mich unglaublich ausdrucksstark und die Werkstatt eines Segelmachers schreit förmlich danach. Ich wollte auf jeden Fall nur mit dem vorhandenen Licht arbeiten und keine zusätzlichen Lichtquellen nutzen. Deshalb wählte ich für das Shooting zwei sehr lichtstarke Festbrennweiten. So konnte ich auch perfekt mit der Tiefenschärfe spielen.

Am Ende des Tages ist eine schöne Schwarzweißstrecke entstanden, die einen schönen Einblick in die Arbeit eines Segelmachers zulässt.

Kontakt

RALPH KERPA
Marktstraat 37
25842 Langenhorn (Nordfriesland)

Telefon: 04672.7760175
Mobil: 0172.4502950

E-Mail: look[at]kerpa.com

QR-Code DAP2019