Die Wikingerschänke

Ein Shooting bei den Wikingern an der Schlei

Eine ganz besondere Location ist die Wikingerschänke von Oliver Firla. Sie ist eine echte Attraktion, mit unglaublich viel Liebe zum Detail hergerichtet. In den Räumen wird den Gästen ein toller Rahmen geboten, um ein paar schöne Stunden zu erleben. Hinzu kommt, dass der Gastgeber sehr viel Wert auf regionale und nachhaltige Lebensmittel legt. Ein absoluter Hit sind die Wikingerburger. Die Brötchen dazu werden in einem 150 Jahre alten Holzbackofen selbstgebacken. Das Konzept für diese Erlebnisgastronomie stimmt bis ins Detail. Chapeau!

Das Interior passt perfekt zum Thema. Von der Wandverkleidung über die rustikalen Möbel, alles wurde aus massivem Holz angefertigt. Die Räume mit ihrem rustikalen Look vermitteln dem Gast wirklich das Gefühl in einer anderen Welt zu sein. Die Dekoration ist perfekt gewählt und die Beleuchtung sehr stimmungsvoll. Beides rundet das gesamte Erscheinungsbild erst richtig ab.

Für das Shooting hatten wir nur ein relativ schmales Zeitfenster und bei so vielen Hinguckern kann man sich hier schon mal verlieren. Ich brauchte eine Weile, bis ich mich auf die Einstellungen festgelegt hatte, die ich fotografieren wollte. Wir setzten für die Aufnahmen kein zusätzliches Licht ein und bei dem Objektiv habe ich mich für lichtstarkes Zoom entschieden.

Kontakt

RALPH KERPA
Marktstraat 37
25842 Langenhorn (Nordfriesland)

Telefon: 04672.7760175
Mobil: 0172.4502950

E-Mail: look[at]kerpa.com

QR-Code DAP2019