Der Kunstschmied

Zu Besuch beim Schmied um die Ecke

Seit einiger Zeit arbeite ich an einem freien Projekt, welches ich in schwarzweiß produzieren möchte. Dazu war ich neulich bei Falco. Ein Kunstschmied, der seine kleine Schmiede direkt bei uns in der Nachbarschaft betreibt. Die Schmiede hat schon viele Jahre auf dem Buckel und wurde vor über zwanzig Jahren liebevoll renoviert.

Ich mag das Schmiedehandwerk sehr. Es weckt in mir so viele Erinnerungen aus meiner Kindheit. Der Geruch, das Schmiedefeuer und das Geräusch, wenn der Hammer auf das glühende Eisen schnellt. Zu sehen, wie der Schmied mit viel Routine und gekonnten Schlägen, das Eisen in die gewünschte Form bringt, ist toll. Ich könnte dabei ewig zuschauen. Als Kind habe ich mich immer gerne in der Schmiede bei uns im Dorf aufgehalten. Das alles ist schon so viele Jahrzehnte her und plötzlich doch wieder so präsent. Umso mehr freute ich mich, dass ich Falco für die Aufnahmen gewinnen konnte.

Ich hatte mich entschieden, ohne zusätzliche Lichtquellen zu arbeiten. Da es in der Schmiede aber dunkel war, waren dazu relativ hohe ISO Werte, lichtstarke Objektive und bei manchen Einstellungen auch ein Stativ notwendig. Dabei sind ein paar schöne Aufnahmen von einem tollen, alten Handwerk entstanden. Ich bin sehr dankbar, dass ich die Bilder für mein Projekt dort machen durfte. Danke Falco.

Kontakt

RALPH KERPA
Marktstraat 37
25842 Langenhorn (Nordfriesland)

Telefon: 04672.7760175
Mobil: 0172.4502950

E-Mail: look[at]kerpa.com

QR-Code DAP2019